Kontakt
O-F-R Sanitär
Am Flurgraben 22-24
65462 Ginsheim-Gustavsburg
Homepage:www.ofr-sanitaer.de
Telefon:06134 51091
Fax:06134 51093

Hydraulischer Abgleich: Die wichtige „Stellschraube“ für Ihre Heizung

Heizungsanlagen sind nicht nur komplexe Systeme in der Haustechnik – sondern haben auch ein großes Potenzial: Sind sie optimal eingestellt, verbessern sie nachhaltig die Energieeffizienz des Gebäudes.

Oventrop

Eine Heizungsanlage mit Oventrop Thermostatventilen und Strangarmaturen sowie hydraulischem Abgleich kann bis zu 15% Energie einsparen. Aber nicht nur das – ist die Hydraulik zuverlässig geregelt, erhöht das auch den Komfort: Die gewünschte Raumtemperatur wird schnell sowie präzise erreicht und gehalten. Mit unseren modularen Hydraulik-Lösungen machst du die gesamte Haustechnik zu einem effizienten, zuverlässigen und flexiblen System.

Warum ist eine funktionierende Hydraulik so wichtig für die Haustechnik? Ist die Hydraulik nicht optimal eingestellt, macht sich dies bemerkbar – insbesondere in der Aufheizphase nach einer Betriebspause oder Nachtabsenkung. Ohne hydraulischen Abgleich können zum Beispiel diese Probleme auftreten:

  • die Räume werden nicht zeitgleich warm
  • die Heizung rauscht
  • Heizkörper werden gar nicht oder nur teilweise warm
  • andere Heizkörper werden zu heiß
  • der Energieverbrauch ist zu hoch

Automatischer Hydraulischer Abgleich durch „Q-Tech“

Den Hydraulischen Abgleich und damit eine optimale Wasserverteilung im System erreicht man z.B. über voreinstellbare Thermostatventile, die für den notwendigen Volumenstrom zum Heizkörper sorgen.

Die Oventrop „Q-Tech" mit automatischer Regelung der Volumenströme in Heizungs- und Kühlanlagen ermöglicht einfach die Volumenstromanpassung auf die jeweiligen Verbraucher. Aufwändige Berechnungen von Voreinstellwerten entfallen. Nur die jeweiligen erforderlichen Volumen-ströme durch die Verbraucher müssen bekannt sein. Einmal auf den richtigen Wert eingestellt, wird der Durchfluss automatisch geregelt (automatischer Hydraulischer Abgleich).

Die „Q-Tech“ besteht aus einer Kombination von Thermostatventil und Durchflussregler. Der Sollwert wird mit einem Voreinstellschlüssel eingestellt.

Quelle: Oventrop

Vorteile der „Q-Tech:

  • automatischer, dynamischer Hydraulischer Abgleich am Verbraucher
  • reduzierter Berechnungs- und Planungsaufwand
  • keine spezielle Gehäusebauform erforderlich, da der Ventileinsatz in alle Standard Oventrop Thermostatventilgehäuse ab Baujahr 1999 (M 30 x 1.5) passt
  • Ventileinsatz mit „Demo-Bloc“ unter Anlagendruck auswechselbar
  • Ideal für die Nachrüstung und Sanierung
  • sehr großer Differenzdruck-Regelbereich (max. 1,5 bar)
  • besonders geräuscharmer Betrieb, auch bei hohen Differenzdrücken
  • hervorragende Konstanthaltung der eingestellten Durchflusswerte
  • weitgehend differenzdruckunabhängige Betriebsweise
  • feine Einstell-Skalierung in l/h
  • Einstellwerte von außen direkt ablesbar (ohne Tabelle)

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang